Kinderhaus der Stadt Mitterteich

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen zu den Inzidenzregelungen im Landkreis Tirschenreuth (Stand 23. April 2021/ nachzulesen auf der Homepage des Landkreises Tirschenreuth)

https://www.kreis-tir.de/landkreis-tirschenreuth/landratsamt/aktuelles/details/news/detail/News/corona-news-aktuelle-regelungen-aufgrund-einer-7-tage-inzidenz-unter-100/

 

Weiterhin gibt es Informationen zu den Testungen von Krippen-und Kindergartenkindern (Stand 27. April 2021) unter nachfolgendem Link:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/service-kinder/newsletter/419-newsletter.pdf

 

Aktuelle Informationen zu den Corona-Regelungen für Kindertagesstätten im Landkreis Tirschenreuth ab Sonntag, den 18.04.2021

Liebe Eltern,

laut neuesten Informationen sind die Inzidenzzahlen im Landkreis Tirschenreuth unter den Wert 100 gesunken (Covid-Fälle je 100000 / LKR Tir 75 /Stand Freitag, 16. April 2021). Dies bedeutet für uns, dass wir ab Montag, den 19. April 2021 in den eingeschränkten Regelbetrieb (d.h. die Kinder müssen in festen Gruppen betreut werden) übergehen können und alle Kinder wieder zu uns in die Einrichtung kommen dürfen. Ihr Kind darf in diesem Fall zu den regulär gebuchten Betreuungszeiten in unser Kinderhaus kommen. Darüber freuen wir uns alle sehr.

Beim Bringen und Abholen Ihres Kindes läuten Sie bitte wieder bei Ihrer jeweiligen Gruppe. Das jeweilige Gruppenpersonal holt Ihr Kind dann wieder an der oberen Eingangstüre ab, bzw. bringt es während der Abholzeit zu Ihnen. Dadurch können die Kontakte im Kinderhaus möglichst gering gehalten werden.

Bei auftretenden Krankheitssymptomen gelten die Regelungen wie bisher. Diese können Sie nachlesen unter nachfolgendem Link:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/service-kinder/newsletter/408-newsletter.pdf

 

Allgemeine Informationen zum eingeschränkten Regelbetrieb:

 

  • Mittagessen

Das Mittagessen wird derzeit nur für Kinder angeboten, die länger als 13 Uhr in der Einrichtung sind. Aus Hygienegründen und in Bezug auf die Abstandsregelungen, bitten wir Sie, dieses Angebot nur in Anspruch zu nehmen, wenn es dringend nötig ist. 

 

  • Busbeförderung

In Bezug auf die Busbeförderung haben wir von der Stadt bzw. vom Busunternehmen die Information erhalten, dass unsere auswärtigen Kinder weiterhin von den Eltern bzw. Angehörigen in unser Kinderhaus gebracht und wieder abgeholt werden müssen, da der Bus vorläufig nur für die Schulkinder eingesetzt wird. Diese Regelung gilt vorerst bis die Inzidenzzahlen längerfristig unter 100 bleiben und eine Stabilität der niedrigen Zahlen abzusehen ist. Sobald sich Änderungen ergeben, erhalten Sie hier auf unserer Homepage rechtzeitig alle Informationen.

 

  • Orientierung an den Inzidenzzahlen

Auch wenn wir ab Montag, den 19. April 2021 in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen können, müssen wir immer die Inzidenzzahlen im Auge behalten.  Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig auf unserer Homepage über den neuesten Stand. Dies sind alles Vorgaben der Regierung, an die wir uns halten müssen und die wir leider nicht beeinflussen können.

 

  • Informationen zur Bring- und Abholzeit!

           Weiterhin gelten in unserem Kinderhaus folgenden Regelungen:

                  während der Bringzeit

                              *  dürfen Sie das Kinderhaus nicht betreten

                              *  klingeln Sie bitte  Ihrer jeweiligen Gruppe

                              * muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden

                              *  muss auf ausreichend Abstand geachtet werden

                 während der Abholzeit

                              *  bleibt es weiterhin so, dass Sie bitte in Ihrer Gruppe klingeln. Wir ziehen Ihr Kind an und                                                bringen es zu Ihnen an die Türe

                              *  ist ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen

 

  • Rahmen-Hygieneplan

In unserem Kinderhaus arbeiten wir weiter nach einem Schutz-und Hygienekonzept, welches sich am Rahmen-Hygieneplan des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit orientiert . Dazu beachten Sie bitte nachfolgenden Link (Stand April 2021):

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/210419_rhp_lesefassung_final.pdf

 

  • Handreichung

Wir sind stets bemüht nach den Vorgaben des bayerischen Staatsministeriums für Frühpädagogik zu arbeiten. Diesbezüglich möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick geben, welche Richtlinien für Kindertagesstätten in Bayern zu berücksichtigen sind und welche Schutzmaßnahmen wir in unserem Kinderhaus ergreifen, damit wir alle gesund bleiben. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Handreichung  "Bildung, Erziehung und Betreuung in Zeiten von Corona" (Stand April 2021)

https://www.ifp.bayern.de/imperia/md/content/stmas/ifp/handreichung_bildung_erziehung_betreuung___corona_19-04-2021.pdf

 

Unser aktueller Hygieneplan hängt zur Einsicht in unserem Eingangsbereich!

Im Interesse Ihres Kindes und auch im Interesse für uns alle hoffen wir, dass die Inzidenzzahlen weiterhin stabil bleiben und alle Kinder bei uns im Kinderhaus betreut werden dürfen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie gesund !

Das Team des Kinderhauses

Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist.