Team

Jede Kindergruppe wird von wenigstens 1 Erzieherin und 1 Kinderpflegerin betreut.

Erzieherin

2 Jahre Vorpraktikum in verschiedenen Einrichtungen (z. B. Kindergarten, Hort, Heim, Behindertenarbeit oder Jugendarbeit).
Daran schließen 2 Jahre Schulausbildung an einer Fachakademie für Sozialpädagogik an + ein 1-jähriges Berufspraktikum = staatlich geprüfte (anerkannte) Erzieherin.

Kinderpflegerin

Eine 2-jährige Ausbildung an einer Kinderpflegeschule mit Begleitpraktika, oder ein 2-jähriges sozialpädagogisches Seminar an einer Fachakademie für Sozialpädagogik (Prüfungen sind identisch) = staatlich geprüfte (anerkannte) Kinderpflegerin.

Praktikanten

  • Es können im Kinderhaus Vorpraktikantinnen und/oder Berufspraktikantinnen von der Fachakademie für Sozialpädagogik beschäftigt werden
  • Blockpraktikanten von der Fachakademie für Sozialpädagogik
  • Blockpraktikanten von der Fachoberschule
  • Schnupperlehrlinge von der Haupt- und Realschule

Fortbildung

Das Personal nimmt regelmäßig an den unterschiedlichsten Fortbildungen teil. Somit sind unsere Arbeit und unsere Angebote immer auf den neuesten Stand.

Ausbildung

Wir bilden in unserer Einrichtung auch alle oben aufgeführten Berufe aus. Wir bieten eine qualitative, anspruchsvolle berufliche Ausbildung; eine Einhaltung einschlägiger Bestimmungen (Arbeitsschutz, Jugendschutz, Infektionsschutz, Biostoffverordnung usw.) ist für uns selbstverständlich.

Wir unterstützen unsere Praktikanten/innen durch regelmäßige Anleitergespräche bei der Vorbereitung und Durchführung von Beschäftigungen, bei Praxisbesuchen und Prüfungen.